Lokalio macht den Verkauf mobil

Die Internetseite de.statista.com führt diverse Statistiken zum E-Commerce und der Entwicklung der  Umsätze mit Konsumenten.

E-Commerce in Deutschland 

Nach der HDE-Prognose wird sich der Umsatz mit Verbrauchern im E-Commerce in Deutschland im Jahr 2018 auf 53,6 Milliarden Euro belaufen. Weil schon fast ein Drittel der Bestellungen mobil mit dem Smartphone gemacht werden, sollten Sie Ihren Kund*innen unbedingt auch einen Einkauf per Smartphone anbieten.

Mit Lokalio können Sie Ihren Kund*innen einen bequemen und unkomplizierten Weg anbieten, innerhalb weniger Sekunden bei Ihnen zu bestellen.

 

Lokalio für den Einkauf
Installieren Sie die APP auf Ihrem Smartphone. dabei können Sie auswählen, bei welchen Geschäften Sie in Zukunft mit nur wenigen Klicks mit Ihrem Smartphone bestellen wollen.
Wenn Sie Lokalio aufrufen, startet es sofort mit der Kamera und Sie können direkt ein Foto vom gewünschten Artikel, aus einem Prospekt oder aus der Zeitung machen. Oder Sie fotografieren die Packung. Wenn der Artikel einen Barcode hat, scannt Lokalio diesen automatisch ab.
Gleich der nächste Schritt ist, dass Sie aus einer Liste das Geschäft auswählen, das Ihre Anfrage bekommen soll.
Das ist Alles und in meist weniger als 10 Sekunden erledigt.

 

Lokalio für den Verkauf
Bestellungen und Anfragen von Ihren Kunden kommen per E-Mail. Wenn Sie bei lokalio.org als teilnehmender Händler registriert sind, wird Ihr Geschäft den Verbrauchern die die APP benutzen automatisch vorgeschlagen. Das Einzige, das für Sie zu tun ist, dass Sie die Mails lesen und die bestellte Ware verkaufen.

 

Möchten Sie ein paar Videos anschauen, wie Lokalio funktioniert?